Metacamunikation

His Master's Voice

His Master’s Voice (Photo credit: Walt Jabsco)

Wenn Du mit Töle zum Tierarzt gehst, denkst du bitte dran, dass sie kein Metacam kriegen darf?

Ok.

Soll ich Dir das aufschreiben?

Nein.

Metacam.

Ja, klar, Metacam.

Ist wichtig. Sie verträgt es nicht.

Verstehe.

Also: wenn er irgend etwas spritzen will, frag vorher nach, was es ist, bitte.

Hm.

Hörst du mir zu?

Logisch.

Denkst Du dran?

Bin doch nicht blöd.

Komm, ich schreibe es Dir auf. Es ist wirklich wichtig.

Klar.

Danke.

Nach dem Tierarzt

 

Na, was hat er gesagt?

Weiß ich nicht mehr.

Er muss doch was gesagt haben.

Ja, hat er.

Was denn?

Viel. Konnte ich mir nicht merken.

 Nichts davon? Hat er was gespritzt.

Ja.

Was denn?

Weiß nicht.

Aber kein Metacam?

Weiß nicht.

Hast Du denn nicht gefragt?

Vergessen.

Vergessen? Du hattest doch den Zettel.

Kann mir nicht alles merken.

Alles? Das war das Einzige, was du dir merken solltest!

Ich musste den Hund festhalten.

Ich habe dir doch extra gesagt und aufgeschrieben, dass sie kein Metacam kriegen darf.

 Ja, das stimmt.

Und?

Hat sie ja vielleicht auch nicht.

Vielleicht! Mann! Echt!

Reg dich nicht auf.

Wie beknackt kann man denn sein!

Kurzes Schweigen.
Der Unterfranke schaut mich an und grinst

Für ´nen Klügeren hat´s wohl nicht gereicht, was?