ach

Nach eineinhalb Jahren wollte der Kanzler mich vergangenen Donnerstag endlich wieder besuchen und meine Tränenkanäle in Ordnung bringen. Gekommen ist er nicht und gemeldet hat er sich auch nicht. Seine Freundin war ohnehin dagegen und der Kanzlersohn wahrscheinlich erst Recht. Ein Anruf wenigstens…
Ich weiss nicht, ob es schöner wäre, gar nichts mehr zu fühlen, oder ob ´s mir dann Leid täte wegen der Stumpfheit bzw. der erstorbenen Liebe, oder ob mir in der allgemeinen Gleichgültigkeit auch das piepegal wäre.
Leider bin ich noch immer das verlassene, verletzte und verlorene Kind, obwohl ich inzwischen viel zu alt dafür bin.

Meine Mutter hat fast alle Kinderfotos von mir vernichtet. An eines erinnere ich mich noch sehr gut. Es zeigte mich als 2 Jähriges Mädchen mit Schippchen und Eimer und Badehose im Gras. Mit seiner großen Hand greift mein Vater nach meinem Arm- ich blicke auf und schenke ihm ein Lachen aus meinem Milchzahnmund.

//

Wilhelmine verbringt ihren Geburtstag in Lübeck. Am Abend schickt sie mir Fotos von der Bucht, in der meine Mutter beigesetzt wurde.

//

Gestern habe ich Emmas Grab besucht. Welpi durfte ein paar vorsichtige und aufregende Meter über den Friedhof staksen.
Die Leine in der Hand saß ich im Schatten einer Linde, wartete auf meine Eltern und weinte.

8 Kommentare zu “ach

  1. der gipfel der grausamkeit: alle diese bilder zu vernichten…muss man das verstehen? sowas macht doch nur eine ungeliebte, vom leben hart rangenommene frau, menschenskinder.
    noch was banales: bei uns dürfen keine hunde auf den friedhof.
    würde gern trösten. man muss wohl in sich selber heimat finden! ?

    Gefällt 1 Person

    • Bei uns dürfen auch keine Hunde auf den Friedhof. Ich nehm sie trotzdem mit und die Trauernden erfreuen sich an dem unbeschwerten Leben.
      Meine Mutter hat alles daran gesetzt, mein Leben so kaputt zu machen wie ihr eigenes war. Ich sollte längst darüber hinweg sein und wenn ich nicht so angegriffen und schwach wäre, hielte mein selbstgestricktes Korsett dem auch Stand. Meine Resilienz hat Risse.

      Gefällt mir

  2. „Wer rund geboren wird, stirbt nicht quadratisch“, sagen die Italiener sinngemäß. (Chi nasce tondo non muore quadrato.) Der Herr Kanzler scheint im Alter nicht milder zu werden, vielleicht auch sich selbst gegenüber nicht. Diese familiäre Tyrannei tut mir leid für Dich.
    Deine Freundinnen und Freunde und natürlich Dein Hundi stehen aber bereit, Dich seelisch aufzupäppeln, wenn die Herzlosen wieder einmal herzlos waren.
    Viele Grüße, Meinolf

    Gefällt 1 Person

    • Es ist schon ein Trauerspiel, immer der Liebe hinterher zu jagen, die man nicht bekommen kann und auch beim hundersten Durchlauf nicht schlauer zu sein.
      Ja, meine Freundinnen und Freunde sind da und meine Leserinnenschaft auch und wenn ich erst in de Alpen bin, wird deren ewige Ruhe und Erhabenheit mich wieder heil machen.
      Danke für Deine tröstenden Worte!

      Gefällt mir

  3. Und immer wieder Hoffnung – und immer wieder Enttäuschung – das tut mir leid.
    Man möchte solche Menschen nur schütteln, damit ihnen bewusst wird, was sie anrichten und schon viele Jahre angerichtet haben.
    Ich spüre Deine Traurigkeit.
    Köpfchen hoch! Es heißt, Hunde sind die besseren Menschen.

    Ich lese Dich so gerne, Du hast eine unglaubliche Tiefe. Danke für’s Mitteilen
    Alles Liebe für Dich
    Christina

    Gefällt 2 Personen

  4. Die Traurigkeit gehört wohl zu mir. Manchmal fehlt mir einfach die Kraft, sie in mein Leben zu integrieren und dann nimmt sie überhand.
    Ich arbeite an einem Lotuseffekt. Manchmal klappt es schon und dann perlt alles an mir ab.
    Liebe Grüße!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.