Von Mäusen & Meisen

Der Bekannte und ich schreiben uns Nachrichten via Twitter und überlegen, wie es sein wird, wenn wir uns im Mai nach über einem halben Jahr wiedersehen.
Erstmal komisch und dann ganz normal, tippe ich.
Der Bekannte, dem Pläne und Zukunftsvisionen suspekt sind, antwortet so passend wie zutreffend: Wir werden sehen.
Ist wie Fahrradfahren, schreibe ich jetzt und lehne mich zufrieden zurück.
Das wiederum glaubt der Bekannte nicht, denn: Normal ist keine Tätigkeit die von Schwerkraft und Balance bestimmt wird.
Auf meine letzte Bemerkung reagiert er bedauerlicher- und zu erwartenderweise gar nicht mehr.


Alles wie immer also, ganz normal.



//

Die vermuteten Mäuse in meinem Rolladenkasten sind zum Glück doch bloß Meisen. Brauch ich keine Lebendfallen zu besorgen.
Gut für uns alle.

9 Kommentare zu “Von Mäusen & Meisen

  1. Letzten Sommer habe ich nach dem ersten Lockdown viele alte Bekannte wiedergetroffen. Es war überhaupt nicht normal (mit diesen kleinen Eifersüchteleien, Selbstzweifeln, Mini-Aggressionen, die man sonst hat). Es waren einfach nur freudige Wiedersehen. Ausserdem brauchten wir alle ein Debriefing: Was hast Du denn ganze Zeit gemacht? Kennt ihr jemanden, der C gehabt hat?

    Gefällt 1 Person

    • Ich kenne inzwischen ein paar Menschen, die C hatten. Der Vater eines Bekannten liegt derzeit auf Intensiv.
      Ja, wir werden unser Wiedersehen auch feiern und uns sehr freuen, aber gerade die Normalität bedeutet für mich Geborgenheit und ich hoffe, dass wir schnellstmöglich dahin zurück kehren.

      Alles Gute Dir!

      Gefällt mir

    • Mäuse sind eigentlich ähnlich gut wie Meisen, solange sie draußen bleiben. Manchmal sehe ich sie mit ihren spitzen Gesichtern und den vibrierenden Tasthaaren auf der Terrasse sitzen und mich angucken. Sehr niedlich!

      Pläne sind wichtig. Selbst dann wenn sie nicht wahr werden sollten, sind sie doch ein Anker.

      Gefällt mir

    • Der Bekannte und ich sind alte Hasen. Den ersten Teil der Pandemie haben wir nonstop miteinander verbracht. Den zweiten Teil nicht.
      Ich freu mich sehr darauf, ihn zu sehen, fallls das hier anders klingen sollte.
      Dir und Deinem Fruend wünsche ich ein schönes Wiedersehen, wann immer das sein wird!
      Komm gut durch die nächsten Monate!

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.