In meinem Postfach finde ich Angebote für Hotelreisen mit Pools und Palmen. Ein einziges Mal habe ich eine solche Reise gebucht, damals mit dem Fernsehmann.
Jeden Abend gab es Buffet, später mühten sich niederländische Animatoren ab, den Gästen die bräsige Langeweile aus den Knochen zu entertainen und noch später in der Nacht beugten die gut unterhaltenen Gäste sich auf dem Weg in ihre Zimmer nach vorne und stülpten ihre übervollen Mägen in den langen, teppichbeflorten  Fluren auf links.

Nach getaner Arbeit schließlich wanderten die Animatoren und das Küchenpersonal die Gänge ab und bestreuten die säuerlich stinkenden Haufen mit Sägemehl.
Das am Morgen anreisende Putzpersonal erledigte dann den Rest.

Nachdem auch ich mir am Buffet eine Vergiftung zugezogen und mich tagelang in die zimmereigene Toilette erbrochen hatte, klärten der fürsorgliche Fernsehmann und ich im Zuge des inneren Aufräumens auch gleich noch unsere Beziehungsgerwartungen. Als Denkanstoß legte ich ihm die Lektüre von Jules und Jim an´s Herz, die sich zufällig in meinem Reisegepäck fand. Doch wir wurden uns, auch nach vielen und langen und aufgeregten Gesprächen, nicht einig und so lief alles weiter wie bisher, allerdings mit zunehmendem Gefälle.

Ein Konzert und eine Nacht in Hamburg setzten den Punkt hinter unseren gemeinsamen Weg.

Als ich gestern die Hotelangebote durchsah, erinnerte ich mich an all das und dann fiel mir ein,  dass just an diesem Tage des Moderators Geburtstag war, und aus alter Verbundenheit und einem beinahe unstillbaren Kaffeedurst heraus, begab ich mich sogleich in meine Küche und zauberte mir auf meiner niegelnagelneuen Siebträgermaschine, einem vorgezogenen Weihnachtsgeschenk, einen köstlichen Cappucino aus zapatistischem, widerständigem und ökologisch oberokayem Espresso.

 

 

 

 

2 Kommentare zu “

  1. Da wünsche ich Dir einen schönen Tag nach dem 3.Advent. Obgleich ich an manchen guten Buffets hervorragend gegessen hatte als Koch (mit Herstellungskenntnis) konnte ich mit Kenntnis meiner verschiedenen Allergien und Unverträglichkeiten besser auswählen. tom

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.