Die Hummel am See

Als Leke bezeichnet man in Norddeutschland kleine Entwässerungsgräben.
Schlot heissen sie, wenn sie zwischen zwei Häusern verlaufen.

/

Mit gestriegeltem Haar und stramm geschnürtem Fußkorsett marschierst du allmorgendlich davon in deine Welt der sorgfältig hintereinander geschichteten Fokusse: Gedankengänge.

Alles an dir ist Disziplin, ist Ordnung, hat System. Selbst das sonntägliche Sichtreibenlassen und die damit verknüpften Bartstoppeln haben ihre Zeit und ihren Ort.

Dass ich nicht weiß wie du riechst, ist nicht allein meiner Dysosmie geschuldet. Du setzt deine Marken anders. Bewusst.

Wir müssen reden, bin ich geneigt zu sagen, obwohl nichts zu sagen mir einfällt, weil die kleinen Dinge nicht lohnen und die großen unaussprechlich sind wie die Familiengeheimnisse, die wir in uns tragen.
Dinge lösen sich auf, denke ich, das normalste der Welt und weiter nicht der Rede wert.
Nichts wird gut oder anders oder besser durchs Reden, würdest Du vielleicht antworten, wenn dieses Stadium wir nicht längst überschritten und uns dauerhaft eingenischt hätten in der Sprachlosigkeit. Wir können nicht reden über all das was wir beschweigen seit Anbeginn, damit nicht zusammenstürzt was brüchig, was Erbe ist.

 

Unvergessen die Hummel am Wannsee. Wie sie emporstieg in den blauen Frühlingshimmel, vor uns das Wasser und im Rücken die Villa, und wie ich ihr hinterher sah, und als mein Blick sich wieder senkte ich in deine Augen schaute, die auf mich gerichtet und so voller Bitterkeit und Argwohn ich  fand.

//

 

Von Güterzügen wollte ich schreiben und tue es nicht, weil das auf´s falsche Gleis uns führen würde.

 

 

 

Bild: diadà, flickr
Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/

9 Kommentare zu “Die Hummel am See

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.