not just sad

26629920509_9ebb2f2586_k

Wie es mir geht, willst du wissen, einen Fuß in der Tür und die Hand auf dem Lichtschalter, um vom Helllichten ins Verborgene zu entschwinden, dem unbekannten  Ort.

Ich könnte dir erzählen von dem Mann, der Helikopter reparierte und Frühstücksbrettchen aus Kirschholz fertigte und zufrieden war, dass es vor- und aufwärts ging mit seinem Leben. (Sein Bruderkuss, der zum Schwesternkuss wurde. Sein nächtliches Wachen, seine tägliche Suche).

Von den Güterzügen könnte ich berichten, den Talfahrten, den Gleisen ins Nichts, von der Grabesmüdigkeit, dem Dunklen Raum und den Himmelsleitern.

Auch von Kuh auf dem Hänger, würde ich dir sprechen, von ihren Rufen, ihrem Klagen, ihrer Einsamkeit und ihrer Furcht. Von den Wimpern des Kälbchens, seinen Marken im Ohr, von der alten Frau und der Handvoll Steine, mit der sie das rote Kätzchen von der Straße scheucht. Von dem Traktor und vom Apfelregen würde ich dir erzählen und von dem Adler über dem See.

 

Auf dem Rücken liege ich, der Himmel trägt grau. Ich atme ein, ich atme aus.

 

 

 

 

 

 

 

Bild: Fermín Guzmán, cdmx 2017, flickr
Lizenz: All rights reserved (mit freundlicher Genehmigung des Künstlers- muchas gracias, Fermín!)

10 Kommentare zu “not just sad

  1. Da steht wieder was!
    Aber WAS.
    Von Freude kaum auch nur die feinste Spur, eher Rilke, eher Verlassenheit mit versuchten Blicken ins Drüben.
    Das ist es, was da steht. Zumindest kommt es bei mir so an.
    Einatmen, Ausatmen, vorerst das Wichtigste?

    Gefällt 5 Personen

  2. einatmen, ausatmen, einatmen, ausatmen, einatmen, ausatmen. Einatmen, ausatmen, einatmen, Ausatmen. Einatmen – die Luft nicht zu lange anhalten – Ausatmen.- nicht zu lange ohne Luft in den Lungen bleiben – Einatmen. Und so immer fort. Der Rest ist ein Kinderspiel. Liebe Genesungsgrüße1

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.