Bin leider doch ein Pechkeks

 

(Geh´n Sie bitte weiter, es gibt hier nichts zu seh´n)

 

 

 

 

10 Kommentare zu “

  1. Es ist hoffentliches etwas harmloseres als eine ungünstig verlaufene Verhandlung über Deine Behandlung? Die Wortwahl „Pechkeks“ lässt hoffen, dass es Dir immerhin noch so gut geht, dass Du zu ironisch-schönen Wortschöpfungen fähig bist. Mein Mitgefühl bei was es auch sei …

    Gefällt mir

  2. Ich kann eigentlich nur sagen was schon vor mir mit anderen Worten gesagt wurde Nein jetzt, oder? Was eine Scheiße! Wenn es die Sache mit den Kosten für deine Behandlung war, versuch dich mit AbiltyWatch etc. in Verbindung zu setzen, vielleicht wissen die was. Die haben gegebenenfalls, wenn du so einen Schritt machen wollen würdest, die Öffentlichkeit. Manchmal soll Druck von außen helfen.

    (Liken will ich den Artikel nun bewusst nicht.)

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.