15 Kommentare zu “Hundeleben

  1. Ich kann es dir so nachfühlen, im Frühjahr stand mein Miezchen auf der Kippe. Wir haben ganz haarscharf die Kurve gekriegt, ich habe sie nach der Zeit in der Tierklinik noch 2 Wochen mit der Spritze gefüttert, bis sie wieder selbst fressen konnte. Heute ist sie wieder frech und hier die Cheffin im Ring – im Frühjahr habe ich nicht daran glauben mögen, dass wir den Herbst zusammen erleben…
    Ich möchte dir ganz viel Mut zusprechen, ihr schafft das! Auch wenn ihr jetzt gerade eine wirklich harte Zeit durchmacht.
    Christina

    Gefällt 3 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.