Zahnarztmännchen

Hier eine schöne Sammlung von Zahnarztmännchen mit ihren Zahnarztweibchen

 

(Quelle: imgur.com)

30 Kommentare zu “Zahnarztmännchen

  1. Ja, Zahnarztpraxen geben sich heute alle den Anschein, dass sie Event-Agenturen sind (oder beschäftigen); wahrscheinlich um die Angst zu nehmen. In meiner ist es auch sehr lauschig; ich krieg trotzdem 40 Grad Fieber, sobald ich die Praxis betrete.

    Gefällt 1 Person

    • Eher Unsinn als Sinn. Ich dachte, wenn ich derart draüber lachen muss, dann macht es vielleicht auch der Leserschaft Spaß. Mein Humor ist allerdings nicht immer mehrheitsfähig.
      Aber hey:das sind doch verflucht lustige Bilder!

      Gefällt 1 Person

  2. Vielsagend. Auch schön wäre eine Serie mit den zugehörigen Praxiskatzen. Na, ist wahrscheinlich eher selten bis unzulässig.
    (Bei der hiesigen Tierärztin gibt’s einen entzückenden kleinen weißen Praxishund in weißem Fellkörbchen, der immer hinterm Tresen rumliegt und zur Helferin mit dem schwarzen Kajal gehört).

    Gefällt 1 Person

  3. Hähne im Korb, tztztz… Meiner ist nicht dabei, er ist auch von vielen weiblichen Mitarbeitern umgeben, die allerdings auch die Hosen anhaben. Aber als Zahnarzt ist er nicht zu toppen!

    Gefällt mir

  4. Ja, es hat sich nicht so viel getan, seit Clara Zetkin vor 106 Jahren den Internationalen Frauentag erfand.

    Ich bin seit ein paar Monaten glückliche Patientin einer Zahnärztin in Frankfurt, die ist freundlich, kompetent und ohne die übliche Beutelschneider-Attitüde („Sie müssen dreimal jährlich die Zähne professionell reinigen lassen, für nur 95 Euro pro Stunde“).

    Gefällt 1 Person

  5. Diese wunderbare Fotostrecke zeigt, wo das klassische Rollenbild unangefochten besteht. Hab noch keine Zahnärztin umgeben von jungen schönen Männern gesehen. Selbst meine attraktive Zahnärztin beschäftigt dienstbare Frauen.

    Gefällt mir

    • Gefällt Dir also auch. Ich musste sehr lachen, als ich diese Bilder so hintereinander weg ansah.

      Mein Anwalt beschäftigt einen Empfangsjüngling. Das erstaunt, weil man es nicht erwarten würde. Sowenig, wie man bei dem Berufsbild Hebamme an Männer denkt…

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s