Sand

 scan-3

Der Sand unter meinen Füßen riecht nach Kippen und Urin. Ich atme flach durch den Mund und lausche dem Stimmengemurmel im Garten. Durch das Einstiegsgitter des Hohlraumes unter der Veranda, beobachte ich die Gäste. Sie rauchen und trinken und lachen dazu. Meine Mutter trägt ein tiefausgeschnittenes Kleid, ihre Haare sind hochgesteckt und die Augen schwarz geschminkt. Der Mund schimmert hellrosa und wenn sie lacht, sieht man, dass auch ihre Zähne vom Lippenstift eingefärbt sind. Wie immer, wenn sie in Gesellschaft ist und zuviel getrunken hat, wird sie laut und fällt ihrem Gegenüber ins Wort. Nach dem nächsten Glas wird sie anfangen ihre Hand auf den Arm des anderen zu legen, beim Lachen den Kopf in den Nacken zu werfen und andere Marilyn-Posen einzunehmen. Sie wird die Männer, mit denen sie sich unterhält, mit verführerischen Blicken bedenken, sie zu knebeln versuchen, derweil mein Vater ein paar Meter weiter ernste Gespräche führt und tut, als bemerkte er nicht, wie das Unheil sich mit großen Schritten seinen Weg bahnt.

Aus meinem Versteck beobachte ich sie voller Faszination, Ekel und Scham. Wenn sie nicht so schön wäre, denke ich, würde niemand sie mögen.

 

 

2 Kommentare zu “Sand

  1. das erinnert mich an ein gespräch mit einer freundin….

    mama – immer jugendlich wirkend – in gesellschaft die lippen schürzen….für ein männliches gegenüber…..die tochter fand es unangebracht…..wie lange kann ich jung sein….. wie wirke ich…. die tochter fand es einfach nur ……

    wir maßen es uns an zu urteilen………………..

    man beobachtet – findet schwächen in den anderen…..

    mutter, vater………………..what have you done……………

    wie verhalten wir uns……………….sind wir…………….was…………….

    im gespräch mit meiner mutter ……………….damals….als ich sie daraufhin ansprach……
    wie „nicht doll es für mich gewesen sei“……………

    antwort:
    ich möchte darüber nicht reden.

    thanks mama – you are now dead!

    ich habe meinen frieden gefunden – auch ohne dich!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s