Unschuld

5701729081_c32df4aaf8_z

Mithin, sagte ich ein wenig zerstreut, müßten wir wieder von dem Baum der Erkenntnis essen, um in den Stand der Unschuld zurückzufallen? Allerdings, antwortete er, das ist das letzte Kapitel von der Geschichte der Welt.

(Heinrich von Kleist, Über das Marionettentheater)

Bild: bswise, flickr
Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/

10 Kommentare zu “Unschuld

  1. Ein interessanter Gedanke, von Kleist. Wo aber steht heutzutage der Baum er Erkenntnis? Wir wissen so viel und doch scheinen wir auf dem Weg zur Barbarei zu sein. Ich denke mal jemand würde den Baum umschlagen um das Ende der Geschichte zu verhindern.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s