Burkös

3715922286_1e2c198720_z.jpg

Dekristol heisst das Zaubermittel, hat weder mit Christus, noch Christo oder gar mit Svarowski zu tun, soll aber trotzdem helfen.
Seine Aufgabe ist es, mein eklatantes Vitamin-D 3-Defizit zu beheben.
Schwerster Vitamin D-Mangel, sagt die Ärztin, nur Frauen, die Burka tragen sind noch schlechter dran.
Wer nämlich seine Haut vollständig bedeckt oder hohen Lichtschutzfaktor verwendet, bildet kein Vitamin D.
Da muss man sich schon entscheiden zwischen Religion, Falten oder Vitaminen.
Ich habe meine Wahl getroffen und nehme Medikamente.

Was freu ich mich, dass es diese harmlose Erklärung  gibt, für die Kränkelei der letzten Monate. Der Hypochonder in mir hatte schon knallschwarze Visionen, an denen er mich vorzugsweise nachts teilhaben ließ. Morgens, wenn ich dann nach 5 Stunden Schlaf völlig gerädert erwachte, war ich beinahe geneigt diesen Einflüsterungen Glauben zu schenken.

Und übrigens geht es dem Hund gerade auch etwas besser.
Die Behandlung scheint anzuschlagen. Zwar bleibt der Tumor, doch seine Auswirkungen werden durch die Medikamente deutlich  gemildert

So kann es weiter gehen.
(Bitte!)

°

 

 

 

 

Bild: txmx, Wrapped Reichstag (flickr)
Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/

30 Kommentare zu “Burkös

  1. Der verhüllte Reichstag hat es anscheinend ohne Vitaminmangel geschafft. In der Politik braucht man wahrscheinlich eh eher Vitamin B. Schön, dass es euch besser geht und danke für deinen Text- Ich merke gerade beim Durchklicken deiner Bloglist, dass du einen wirklich einzigartigen Stil hast, den ich vermissen würde, gäbe es ihn nicht mehr.

    Gefällt 2 Personen

  2. Sonnenlicht ist tatsächlich auch nicht schlecht.Sollte es doch im Sommer auch in Deutschland geben. oder liegt Kreuzberg Süd-Ost inzwischen voll unter Nebelschwaden? Unter Vitamin D Mangel leiden fast alle im Norden lebenden Menschen, nicht nur Burkatragende Frauen und dunkelhäutige Großstadtbewohnerinnen, weil die dunkle Haut etc. Aber natürlich, es geht auch mit Präparaten. Im Winter und Frühjahr unbedingt einnehmen, um das Depot aufzufüllen!
    Freu mich, dass es dem Hund besser geht. Liebe Grüße!

    Gefällt mir

    • Ich gehe jeden Tag raus. Da der Hund krank ist nicht soviel wie sonst, aber auch nicht wenig.
      Der Mangel muss vom LSF 50 herrühren und von dem Umstand, dass ich nur langärmelige Klamotten trage und lediglich Hände und Ausschnitt der Sonne aussetze.
      Jetzt nehme ich halt das Öl und fülle von 5 auf die notwendigen 50 auf.
      Schöne Grüße in die Sonne!

      Gefällt mir

  3. Ich wundere mich schon ein bisschen, weil du nun schon die X-te bist mit dieser Diagnose, ich lernte einmal, dass eine halbe Stunde unter freiem Himmel reicht, um keinen Vitamin-D-Mangel zu bekommen, selbst bei verhagenem Himmel und weil du die X-te bist grummeln schon wieder Verschwörungstheorien in mir.
    Wie auch immer noch, möge es helfen und dass es dem Hund besser geht freut mich ungemein, nun noch Heilesegenwünsche für den Mann und dann bin ich auch schon wieder weg
    Ulli

    Gefällt mir

    • Ich bin jeden Tag einige Stunden draußen, allerdings meist vollkommen bedeckt, selbst der Kopf. Normalerweise bewege ich mich nur im Schatten und ich benutze Lichtschutzfaktor 50. Da wundert mich eigentlich nichts mehr. Hab nur nicht dran gedacht, dass das solche Folgen haben kann.
      Übrigens las ich, dass mit zunehmendem Alter die Fähigkeit Vit D zu bilden nachlässt und in der Folge die Knochendichte abnimmt.

      Die VErschwörungstheorie Interessiert mich. Erzählst Du sie mir?

      Die Wünsche an den Mann gebe ich weiter und freue mich über Deine Anteilnahme bei und dreien. Schönen Tag Dir!

      Gefällt 1 Person

      • Ja, das macht allerdings so einiges klarer, wenn du derart vermummelt draussen bist. Was ich nicht wusste ist der Zusammenhang zwischen dem Alter und der Knochendichte …
        Verschwörungstheorie – lach – ich habe an die Zusammenarbeit der Pharmaindustrie mit der Ärzteschaft gedacht, dass es vielleicht mal wieder etwas Neues brauchte, um uns schuckelig zu machen … und natürlich die Präperate einzunehmen. In den alten Zeiten half Johanniskrautöl, auf Hände und Gesicht verteilt, um die Aufnahme zu erhöhen, allerdings muss man warnen, denn Johanniskrautöl macht dermassen lichtempfänglich, dass es im Sommer kontraindiziert ist, da es dann Sonnenbrände verursachen kann, während es kühlend und lindernd bei solchen wirkt. Nun wurde es als dermassen gefährlich eingestuft, dass es nur noch unter Vorbehalt zu bekommen ist – ich stelle es noch immer selbst her und benutze es gerne im Herbst/Winter.
        Herzliche Grüsse
        Ulli

        Gefällt mir

        • Vitamin D spielt ein wichtige Rolle im Kalziumhaushalt. Fehlt Vitamin D und damit auch Kalzium, wird dieses aus den Knochen abgebaut. Mit zunehmendem Alter verliert unser Körper die Fähigkeit zur Vitamin-D-Synthese, daraus folgt der oben beschriebene Kalziummangel und die Osteoporose.

          Ich hab jahrelang hochdosiertes Johanniskraut im Winter genommen und diesen mit viel mehr Elan durchgestanden. Ein naher Verwandter nimmt es sogar gegen eine mittelschwere Depression- mit Erfolg.

          Es gibt so gute Naturheilmittel!

          Schöne Grüße zurück!

          Gefällt 1 Person

        • Womit Du nicht rechnen konntest, war mein pedantisches Gemüt.
          Das hab ich von dem Einen gelernt.
          Dem erzählte ich vor einiger Zeit einen sehr guten Witz über die baltische Flotte, den er derart auseinandernahm, dass von dem wunderbaren Spaß überhaupt nichts mehr übrig blieb.
          Es ging dabei um einen Matrosen und eine Tätowierung auf dessen Penis. Schon mal ein guter Einstieg, oder?

          Gefällt mir

          • Du kannst ja nun nicht wissen, dass ich gelernte juristin bin, und beruflich auch mit antidisrkiminierungsrecht befasst – ich hätte vermutlich von einem burkaverbot gehört :-), würde ein wissen darum durchaus aber auch anderen politisch interessierten Leuten unterstellen :-)

            Gefällt mir

            • So, wie ich Dich bis jetzt gelesen habe, war mir klar, dass Du auf jeden Fall von einem Burkaverbot gewusst hättest.

              Ich finde Witze zu zerpflücken sollte (mir) verboten werden. Mindestens aber moralisch geächtet. Hilft es, wenn ich belegen kann, dass der Eine mit seiner ewigen Rechthaberei mich angestachelt hat zu derlei Spitzfindigkeiten, oder ist das üble Nachrede? ;)

              (Worüber ich übrigens wirklich lachen musste war Dein letzer Blogeintrag. Du solltest viel mehr schreiben- das macht mir immer so gute Laune!)

              Gefällt mir

  4. Rechthaberei u/o Pedanterie (emp)finde ich zunehmend lehrreich – sowohl in Hinsicht auf Sachverhalte (Exaktheit, Kontext), als auch die je eigene Haltung betreffend. Kann mir kaum eine bessere Übung in Willensfreiheit vorstellen – insbesondere, wenn man ’nicht verlieren kann‘.

    Wie geht denn nun der Flottenwitz? :)

    Gefällt mir

    • Lieber Stony,

      es ist überaus freundlich von Dir, dass Du Dich meiner geradezu aufdringlichen und marktschreierischen Vorlage erbarmst und nach dem Witz fragst. ich dachte schon niemand würde sich dafür interessieren.
      Bis September vergangenen Jahres hätte ihn Dir jeder in diesem Etablissement erzählen können. Leider musste der Laden weichen, wie so vieles im hochglanzpolierten Prenzlauer Berg.
      Nun muss ich die Fackel weitertragen und das geht so:

      Kommt die ältere Krankenschwester aus dem Zimmer des Matrosen und erzählt ihrer jungen Kollegin: „Der Seemann hat Rumbalotte auf seinem Penis tätowiert. Ich wüsste zu gerne was dahinter steckt.“
      Darauf die Junge: „Das muß ich mir anschauen!“
      Am nächsten Tag geht sie also den Seemann waschen.
      Als sie später wieder auf ihre ältere Kollegin trifft, sagt sie: „Du musst Dich verlesen haben, auf dem Penis des Matrosen steht Ruhm und Ehre der baltischen Flotte

      (Hüstel, hüstel)

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s