Stratosphäre & Chlorophyll

20160506_170819
Der Kater beisst ins Kabel, die Katze läuft mir über das Gesicht, der Hund verbellt die frühen Schritte, ich drehe mich noch einmal um. Aus der Küche duftet der Kaffee, das Moped vor dem Haus springt nicht an, der Skater wechselt mit einem Satz vom Gehweg auf die Straße und rollt auf glattem Boden davon. Brummelnd klopft die erste dicke Hummel an die Scheibe.
In frischem Grün leuchtet der Garten. Dunkelblau spannt der Himmel sich darüber. Sonnenbeschienene Blätter, raschelnder Bambus. Tschilpen und Flöten auf Busch und Baum.

`Grün´, sagst du, und `Stratosphäre´ und sitzt rauchend auf der Terrasse, bei der täglichen Lektüre des Weltgeschehens.

 

 

 

 

 

 

 

4 Kommentare zu “Stratosphäre & Chlorophyll

  1. … Die ersten Wespen helikoptern auf der Dachterrasse herum und suchen nach einem Weg hinter die Holzpanelen, um sich ein neues Nest unter den Dachziegeln zu bauen. Im Blumenkasten sprießt der Schnittlauch und stellt sich zu blühen an. Die Luft ist dicht bepackt mit schwebenden Weißschirmchen, die der hohe Baum nebenan locker macht. – Es geht wieder los mit dem Freiluftleben \o/

    Gefällt 1 Person

  2. Ganz ungewohnt, dieses Dein Wohnzimmer nach der Renovierung und dem ausgiebigen Frühjahrsputz..;-) – Aber, ja, auch meine Fenster sind sperrangelweit geöffnet, und die Berliner Luft weht von Deiner Insel direktemang zu mir herein…

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s