Verwechslung

2696316428_376641a142_o
In der Nacht träume ich, dass ich nach Hause komme und die Vermieterin in meiner Wohnung steht, die sie während meiner Abwesenheit unbewohnbar gemacht hat. Bad und Küche liegen in Trümmern.
Anstatt sie zu fragen, wie sie sich Zutritt zu den Räumen verschafft hat, beschimpfe ich sie auf vulgärste Weise. In ihrem Gesicht zeichnet sich große Genugtuung über meine Entgleisung ab. Sie lächelt zufrieden. Erst da erkenne ich, dass sie meine Mutter ist.

 

 

 

 

Bild: diadàLizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/2.0/

17 Kommentare zu “Verwechslung

  1. Neben meinem Auto steht ein führerloser gelber Bagger – einer, mit dem die Straße auf- und zugebuddelt wird. Ich rangiere, um an dem gelben Baufahrzeug vorbei zu kommen. Es bewegt sich immer synchron zu meinen Rangierversuchen. Irgendwann schaffe ich es, den Bagger abzuhängen. Am Ende war er zu langsam, um mir zu folgen. Ich blicke in den Rückspiegel und kann ihn nicht mehr erkennen. Ich rufe M. an um ihm mitzuteilen, dass er die Bestellung des gelben Baggers bei Amazon rückgängig machen solle. Das Gute ist, bei Amazon kann man die Ware kostenlos zurücksenden. Aber ich erreiche M. nicht. Ich mache mir Sorgen, denn durch mein Rangieren habe ich vielleicht dafür gesorgt, dass die Rücksendung nicht mehr ohne Probleme vonstatten gehen könnte. Immer wieder rufe ich bei M. an – keine Chance. Es ist wie verhext. Warum geht M. nie ans Telefon, wenn man ihn braucht? Erst ein paar Minuten zuvor hatten wir telefoniert. Es kann doch nicht sein, dass er jetzt auf einmal nicht mehr erreichbar ist. Ich mag nicht mehr. Ich beschließe, aufzuwachen. Ich blicke auf die Uhr. Mist, ich habe verschlafen. Ich habe nicht auf Schlummern gestellt sondern den Wecker abgeschaltet. Eine halbe Stunde hat mein seltsamer Morgentraum gedauert. Ich stehe auf und blicke durchs Küchenfenster auf die Straße. Die gelben Bagger stehen da immer noch. Doch woher kam das Rangierproblem? Ich denke noch: es war die Runde Battle Field, die ich am Wochenende gespielt hatte. Ich stand mit meinem Kampfpanzer neben denen meiner beiden Kameraden. Wir verteidigten die Stellung erfolgreich gegen den anrückenden Feind. Während dieser Aktion hatte ich den Panzer auch rangiert und dabei das Gefährt neben mir gerammt und dabei leicht verschoben. So kommen die Dinge wieder zusammen.
    Ich denke an Mr. Prosser und an gelbe Baufahrzeuge. Zum Glück habe ich kein Faible für Pelzmützen ;-)

    Gefällt mir

  2. Hinter den bravsten Vorhängen kann Schauerliches stattfinden. Eine feste Burg.
    Vielleicht wollte sich im Traum die Burgherrin Gehör verschaffen – einfach nur mal frei fantasiert.
    Du wirst es besser wissen.
    Träume sind keine Schäume, Träume sind wie zwei Hilfestellungen beim Bockspringen der Seele…

    Gefällt mir

        • Genervt hat sie nicht, meine Mutter. Sie war wie schleichendes Gift. Unheimlich, bedrohlich.

          Die Vermieterin, die ebenso viel älter ist als ich, hat eine heimtückische Art. Seit sie mir vor einem Jahr die Kündigung aussprach, die sie nie und nimmer durchsetzen kann, piesackt sie mich, wann und wo immer möglich und lächelt dazu.

          Gefällt 1 Person

          • Igitttt. Da gibt es kaum ein Gegengift, man geht kaputt, wenn man nicht auf sich aufpasst. An heimtückischer Verwandtschaft habe ich auch einiges zu bieten. Die Alpträume haben aufgehört, seit ich mich distanzierte. Früher glaubte ich noch, ich könnte was ändern, das war aber naiv von mir. Ich würde ja nie genügen, egal wie sehr ich mich anstrenge.
            Als ich dann erfahren habe, wie es ist, einfach so geliebt zu werden für das, was ich bin, wurde ich immer freier. Ich habe schon nicht mehr gemetkt, wie verzweifelt meine Seele war. Jetzt ist es gut so.

            Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s