Du bist so wunderbar Berlin (17)

20150718_163230#1

Wird auch bald Geschichte sein. Die Platte am Alex.

18 Kommentare zu “Du bist so wunderbar Berlin (17)

  1. Da ich in Halensee residiere, schaue ich mir, selbst als Berliner, solche Fotos wie ein quasi-Tourist an. Ich finde es nicht so wunderbar.
    Herr Nobel übernehmen sie! Ich schau mir die Explosion oben vom Teufelsberg aus an.

    Gefällt mir

  2. Ein Freund nennt das Haus „die rumänische Botschaft“(in echt war es aber das Staatliche Amt für Statistik). Ein letzter Überlebender des abgeranzten sozialistischen Baustils, der östlich von Berlin noch in vielen Ländern im Original zu sehen ist, während in Berlin die sozialistischen Gebäude ja strahlender renoviert wurden als sie zu ihrer Entstehungszeit waren. Ich finde, es sollt so stehen bleiben. Auch wegen einer sehr intimen Erinnerung: Ausflug nach West-Berlin mit der Berufsschule 1982. Obligatorischer Tagesausflug nach Ost-Berlin. Mitten auf dem Alex kriegt eine Freundin ihre Tage und hat nichts dabei.

    Gefällt mir

  3. Vor dem Statistik-Amt gibt es eine Apoteke. Wir beide tapfer da hin. Angeboten werden Tampons, die aussehen wie zu dick geratene Selbstgedrehte aus Watte. “ Die stecke ich mir nirgendwo hin, “ sagt meine Freundin entsetzt, und wir verlassen die Apotheke mit einer dicken Packung wattiger Damenbinden.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s