für immer

640px-Ilya_Repin-What_freedom!
Und der Engel des Herrn brachte Maria die Brotsuppe
und sie fraß sie kochend heiß

 

Und immer wieder nie wieder,
und immer wieder für immer und nie mehr.
Immer und wieder,
vergeblich nie.

Immer ein Versuch,
Ein Scheitern,
für immer immer.

Weder blau noch gelb,
Weder Lilie noch Rose.

Der Winter zeigt sein Immer,
wenn alles Laub zersetzt.

 

 

 

 

5 Kommentare zu “für immer

  1. „Immer“ ist nur die Ewigkeit!
    „Immer“ ist ist auch unser Wunsch nach dem ewigen Leben,
    welcher nimmer erfüllt wird.
    Immer gewinnt uns die Ewigkeit zurück,
    für immer!

    ps. Es is immer eine Freude Deine Worte gewordenen Gedanken zu lesen!

    Gefällt mir

  2. Der erste Satz ist toll, ist der auch aus deinem Kopfe?

    Und das Bild, ausnehmend schön. Dachte erst ‚oha, keine Bildquelle, malen kann sie auch’… ein Klick offenbahrte dann (?) den Namen des Künstlers.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s