Regen und Sonnenschein

logo-deutsches-literaturarchiv

Das Schicksal ist nicht nur Verhängnis, Tod und Siechtum, sagt der Eine.
Für diesen Satz, zu diesem Zeitpunkt, könnte ich mich direkt nochmal in ihn reinverlieben.
Zum Glück ist es nämlich auch Begegnung, Liebe, Licht und all die anderen wunderbaren Dinge.

Eine kleine Freude in diesen Tagen ist die Anfrage des Deutschen Literaturarchivs Marbach, ob man mein Blog dort langzeitarchivieren dürfe.

Klaro!

Für das Kommentariat bedeutet dies, dass alles, was hier so an Meinungen geäußert wird und wurde ebenso im Archiv landet.
Es gibt Schlimmeres. Zum Beispiel Verhängnis, Tod und Siechtum.

41 Kommentare zu “Regen und Sonnenschein

  1. Wohw! Dann solltest du gleich mal da hin fahren und gucken, wo sie dein Blog hingelegt haben. Ehrlich. Ein Besuch in Marbach ist so entspannend und die Wahrscheinlichkeit von Katastrophen sehr gering ;-)

    Gefällt mir

    • Das erspare ich Marbach. Man stelle sich vor, wie die Archive in Flammen aufgehen, weil meine schiere Anwesenheit zu einem Erdrutsch führt, der die Elektrik so schwer beschädigt, dass…
      Ich freu mich jedenfalls, an diesem besonderen Ort aufbewahrt zu werden.

      Gefällt 1 Person

      • Das geht über mein Handy, die Emojis und die WordPress-App. Um die Icons in meinen Blogbeitrag zu bekommen, musste ich sie mir erst selbst mailen und leider wurden sie nicht ganz wie auf dem Handy abgebildet 😩😱😖😤😭
        😉😉😉

        Gefällt mir

    • Schon ganz lange nicht mehr passwortgeschützt hier. Das merken aber nur die, die kein Passwort hatten. Für die anderen, die eine Einladung hatten, so wie Du, war die Tür durchgehend geöffnet.
      (Danke)

      Gefällt mir

  2. Diese Anerkennung freut mich sehr für Dich, liebe Tikerscherk! Und dass das Schicksal mehr ist als Verhängnis, Tod und Siechtum, diesen Satz werde ich auch gleich mal langzeitarchivieren..:-)

    Gefällt mir

  3. das deutsche literaturarchiv marbach … nie von gehört. ;) Herzlichen Glückwunsch dennoch zur digitalen Verewigung.

    Hast du dich da beworben oder haben die dich ‚gefunden‘?

    Gefällt mir

  4. Welche Ehre!
    Dort stand ich als Schülerin und habe mir voller Ehrfurcht die Nase plattgedrückt an den Scheiben vor den Aquarellen und Gedichten von Hermann Hesse. War Sonderausstellung und ich hin und weg.
    Und da sind Sie jetzt, und Ihre Texte?
    Kniefall, ein langer….

    Gefällt mir

  5. Huhu tikerscherk!
    Wie darf man/frau sich das vorstellen – ein Blog in den heiligen Marburger Hallen? Druckt ein Praktikant jeden Morgen die updates aus und trägt sie in den Keller, wo der Archivar (der Mann im roten Kleid?) sein Tagwerk verrichtet und die Seiten unter T, Reihe 25, linkes Regal ganz oben ablegt? Und wie werden die Kommentare abgelagert?

    Oder läuft das alles schnöde digital von irgendwelchen IT-Fuzzis organsiert über die Bühne?

    Wie auch immer: Glückwunsch von der Oberschlafmütze

    Gefällt mir

    • Huhu Oberschlafmütze!
      Das alles habe ich mich auch gefragt und mich interessiert an den zuständigen Archivar gewendet, jenen freundlichen Herrn, der mich angeschrieben hatte.
      Es ist, wie Du im zweiten Teil Deines Kommentars ganz richtig vermutest, alles nur noch digital.
      Ob das mal den nächsten Atomkrieg übersteht? irgendwie traue ich Papier mehr zu als unsichtbaren Datenmassen, die man nicht mal anfassen kann.
      Nicht allein deswegen bin ich auch für die Beibehaltung des Papiergeldes und gegen die lückenlose Umstellung auf elektronische Moneten, aber das ist ein anderes Thema.
      Schönen Tag Dir im Südwesten Berlins (Böengefahr von 10- 20 h heute).

      Gefällt 1 Person

      • Danke für die Prognose, ich werde den Pinschern die Ohren festbinden, damit sie nicht entfleuchen. Dein Vertrauen in Papier teile ich und für den nächsten Atomkrieg bauen wir uns eine papierenen Arche und pfeifen auf die Digies. Schönen Tag nach Südost

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s