Geteiltes Leid

Den heutigen Tag verbrachte ich in der Notaufnahme eines Krankenhauses.
Die gestrige Nacht verbrachte ich im Schmerzrausch.
Ich sollte wirklich mehr trinken.

Localisation of pain caused by kidney stones

Localisation of pain caused by kidney stones (Photo credit: Wikipedia)

Problematischer sind größere Nierensteine: Symptome wie starke, kolikartige Schmerzen, die sich innerhalb von 15 bis 30 Minuten fast bis zur Unerträglichkeit steigern und je nach Lage des Steins in andere Körperteile ausstrahlen können, begleiten den akuten Steinabgang. Mediziner sprechen von einer Nierenkolik (Harnleiterkolik). Sie zählt zu den am intensivsten empfundenen Schmerzarten des Menschen und beruht auf einer Reizung (Irritation) und Überdehnung des Harnleiters durch den abgehenden Nierenstein. (netdoctor.de)

Danke für´s Zuhören, geht gleich viel besser.

18 Kommentare zu “Geteiltes Leid

  1. Vielen Dank für die lieben Wünsche! Tut gut.

    Weitere Steine ans Tageslicht zu befördern lehne ich ab (und hoffe dass dieser ein Solitär war).
    Ach ja, und trinken, natürlich.
    Das ist das Schwierigste.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s