Danke, Titanic!

Frankfurter Grüngürteltier auf der Robert-Gern...

Frankfurter Grüngürteltier auf der Robert-Gernhardt-Brücke am Alten Flugplatz in Frankfurt-Bonames (Photo credit: Wikipedia)

Seit über 20 Jahren habe ich die Titanic im Abo. Mein Vater war Abonnent des Vorgänger-Magazins Pardon, aus dem die Titanic, durch Abspaltung der hellsten Köpfe,  hervorging. So wurde ich früh an die Neue Frankfurter Schule heran geführt. In der Westend-Wohnung des inzwischen verstorbenen Gründungsmitgliedes F.K.Waechter, haben wir in unserer libertären Jugend gute, kühle und  regionale Gerstenerzeugnisse getrunken, denn das war unser Auftrag. Gastgeber muss wohl der Sohn des Autors gewesen sein. Die Kinderbücher des Wohnungsinhabers, hatte ich lange zuvor, anstelle der durch Pulver ersetzten Muttermilch, eingesogen.

Über Robert Gernhardt, ein weiteres Urgestein der Titanic, bin ich, auch knapp 7 Jahre nach dessen Tod, noch untröstlich und voll des Rühmens.

Unvergessen sind viele Cover des Magazins:  Zonen-Gaby, die gedopte Birne,  der Papst. Schön auch: Weihnachten bei Legasthenikers und einige andere. Besonders die Verbotenen (Sehr komisch, Herr Engholm), hole ich von Zeit zu Zeit aus dem Privat-Archiv.

Über die neueste Ausgabe, die mir vor ein paar Tagen ins Haus flatterte, habe ich wieder laut gelacht.

01-U1-Titel-201305-Zschaepe_03

Große Freude. besten Dank!

(Gerühmt sei, wer bis hierher , bei der Menge an Links durchgehalten hat!)

7 Kommentare zu “Danke, Titanic!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s