Robert, wir rühmen dich! (2)

Gut und lieb

Kommt, das gute Brot des Nordens / wolln wir stückchenweise braten / in dem guten Öl des Südens, / wie es schon die Väter taten. / Von dem guten Wein des Westens / trinken wir, dieweil wir essen, / um die liebe Not des Ostens / schlückchenweise zu vergessen.

2 Kommentare zu “Robert, wir rühmen dich! (2)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s